Gasleitungs-Sanierung

 

Gasleitungen / Anlagen sind alle 12 Jahre auf Dichtheit zu überprüfen.

 

Im Interesse Ihrer Sicherheit sollten Sie diese Überprüfung vom Fachbetrieb durchführen lassen. Mit unseren Geräten ist dies ohne großen Aufwand in kürzester Zeit zu bewerkstelligen. Sollten Undichtigkeiten an der Anlage festgestellt werden lassen sich diese kostengünstig ohne Stemmarbeiten, schnell und sauber mit PRODORAL®R6-1 abdichten.

 

PRODORAL®R6-1

 

Das sichere und kostengünstige Dichtmittel für Gewindeverbindungen in Gas-Innenleitungen

 

PRODORAL® R6-1 ist eine von der Deutschen Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW)

zugelassene Kunststoffdispersion, mit der nachträglich Gewindeverbindungen in Gas-Innenleitungen abgedichtet werden können. PRODORAL® R6-1 darf für Leckraten bis 5 l/h und einem maximalen Betriebsdruck von 100 mbar eingesetzt werden.

SICHER

PRODORAL® R6-1 ist beständig gegen Vibrationen und Alterungsprozesse. Es ist zudem resistent gegen die in

den Leitungen auftretenden Medien.

 

KOSTENGÜNSTIG

PRODORAL® R6-1 ist einfach anzuwenden und daher

kostengünstig. Es wird unter Druck in die undichten

Gasleitungen eingepumpt und schließt die Leckagen von

innen ab. Aufwändige Wandaufbrüche sind nicht mehr

erforderlich.

 

SCHNELL ZU VERARBEITEN

Mit PRODORAL® R6-1 ist die Leitung innerhalb weniger

Stunden abgedichtet.

 

SPARSAM IM VERBRAUCH

Die Dichtmittelmenge ist abhängig vom Leitungsvolumen.

PRODORAL® R6-1 dringt unter Druck in die undichten

Gewinde ein und dichtet dadurch die Leckage dauerhaft

ab. Nach dem Entleeren der Leitung ist das

zurückgewonnene Dichtmittel wieder mehrfach verwendbar.

UMWELTFREUNDLICH

PRODORAL® R6-1 ist eine wässrige Kunststoffdispersion. Sie ist lösemittelfrei, entwickelt keine schädlichen Dämpfe, kann unbedenklich entsorgt werden und ist nicht feuergefährlich.

 

ZUGELASSEN NACH DIN-DVGW NG-5153 AR 0634

PRODORAL® R6-1 erfüllt mit einer Anwendung alle Anforderungen nach DIN EN 13090.

 

 

Wir als vom Gasversorger autorisiertes Fachunternehmen sind Zertifizierter Anwender von PRODORAL® R6-1 nach DVGW-Arbeitsblatt G 624. Das Abdichten von Gasleitungen darf nur von Gasversorgern autorisierten Fachunternehmen durchgeführt werden.

(C) 2018 Stauden Energie GmbH